Adventskistchen 2016 – Tag 9

Dein schönstes Erlebnis der letzten 14 Tage

Vorweihnachtszeit, eine Zeit in der ich mir gerne noch ein bisschen bewusster Zeit für meine Lieben nehme. Gemeinsame Unternehmungen wie z. B. ein Ausflug auf den Weihnachtsmarkt, Essen gehen oder auch nur einen Kaffee zusammen trinken, nette Gespräche führen: schöne gemeinsame Zeit, an die ich mich gerne erinnere und aus der ich immer wieder Kraft schöpfe für den Alltag mit all seinen Herausforderungen.

Sich solch schöne Erlebnisse in Erinnerung zu rufen, dazu möchte ich dich heute einladen.

Lasse die letzten ein bis zwei Wochen gedanklich Revue passieren:
Was hast du erlebt? Wen hast du getroffen? Mit wem gesprochen? Wo warst du? …

Und nun das Entscheidende:
Unter all den Erlebnissen/Erfahrungen/Begegnungen – woran erinnerst du dich besonders gerne? Was zaubert dir ein Lächeln ins Gesicht, wenn du daran denkst? Was war das Schönste während dieser Zeit?

Das muss nichts Weltbewegendes sein, es soll dich nur in positive Stimmung versetzt, einfach Spaß gemacht oder dein Herz erwärmt haben.

Oftmals sind es gerade die kleinen Dinge des Alltags, die uns berühren…

Vielleicht magst du nun deine Augen schließen, deine Aufmerksamkeit auf deine drei nächsten Atemzüge richten und dich anschließend mit allen Sinnen an dieses Erlebnis erinnern.
Danach reckst und streckst du dich, atmest tief ein und aus und öffnest deine Augen.

Ich wünsche dir einen wohlgespannten Tag!

Karin

Adventskistchen 2016 – Tag 8

Heute, an Tag 8, findest du im Adventskistchen wieder einen kreativen Beitrag. Ich habe diese Karte für ein Kartenfalttechnik-Buch gewerkelt – eine Triple Tier Slider-Card – eine Karte mit 3 ausziehbaren Lagen:

Triple Tier Slider Card

Mein Beitrag für das Kartenfalttechnik-Buch

Die Technik dieser Karte ist zwar etwas aufwändiger, aber eben auch etwas Besonderes.
Wie gefällt sie dir?
Gefallen dir Karten mit besonderen Techniken oder magst du eher schlichte/einfache Karten?

Liebe Grüße

Karin

Adventskistchen 2016 – Tag 7

Hallo,

heute habe ich einen Auszug aus einem kleinen Büchlein für dich:

07-jeanne-ruland-advents-und-weihnachtsrituale
Ich zitiere direkt aus Advents- und Weihnachtsrituale von Jeanne Ruland, erschienen im Schirner Verlag:

Geschenke des Herzens
Schenken heißt „von Herzen geben“

Wenn wir schenken, ist es gut, von Herzen zu schenken, und nicht, weil man es halt so macht … Ein wahres Geschenk für jemanden können wir dann finden, wenn wir uns Zeit nehmen, den anderen wirklich wahrzunehmen, zu sehen und zu fühlen.

Eine kleine Übung aus dem Herzensraum,
um das Geschenk des Herzens zu entdecken

Nimm dir Zeit, koche dir einen Tee, und zünde eine Kerze an. Nun nimmst du dir Zettel und Stift und schreibst auf, wem du ein Dankeschön oder eine Freude zum Heiligen Abend bereiten willst und wer dich wirklich durch dieses Jahr begleitet hat. Betrachte deine Liste.

Nun konzentriere dich auf die Kammer in deinem Herzen. Du kannst dir einen wunderschönen inneren Garten vorstellen. Dies ist dein ganz persönlicher Rückzugsraum. Hier gibt es einen Ort der Begegnung.

Bitte nun die Personen, die auf deiner Liste stehen, nacheinander an diesen inneren Ort. Betrachte sie und fühle die Verbindung im Herzen. Erscheinen sie, so frage, womit du ihnen eine echte Freude machen kannst, und warte, was sie dir zeigen, was du hörst, was du fühlst, was du siehst, was du riechst oder schmeckst.
Notiere dir dies kurz.

Bedanke dich bei der Person von Herz zu Herz, und lasse den Strom des Segens fließen.
Komme wieder an deinen äußeren Ort zurück.

Manchmal kann es sein, dass dir in den folgenden drei Tagen plötzlich etwas einfällt oder dir beim Einkauf etwas ins Auge fällt. Dies sind oft die Nachwirkungen einer solchen inneren Übung. Diese erweiterte Art der inneren Wahrnehmung braucht etwas Übung, doch es ist sehr verblüffend, wie oft die Geschenke genau das Herz des anderen berühren.

Geschenke müssen nichts Materielles sein.
Es können gute Wünsche, Dankesworte, Symbole, eine gemeinsame Zeit, ein Ausflug, ein Gutschein, etwas selbst Gestaltetes, eine Kugel mit einem Segenswunsch oder noch etwas anderes sein.

Und hier noch der Link zu Amazon <Klick>

Ach ja, vergiss deinen heutigen Kommentar zu diesem Beitrag nicht.
Nähere Infos zum Gewinnspiel findest du hier:

Adventskistchen 2016 – Tag 6 mit Start des Gewinnspiels

Liebe Grüße

Karin

Adventskistchen 2016 – Tag 6 mit Start des Gewinnspiels

Lasst uns froh und munter sein …

das ist eine Aufforderung ganz nach meinem Geschmack!

Und weil heute Nikolaustag ist, gibt es passend dazu eine Verpackung, die ich mit Hilfe der Thinlits Mini-Leckereien Box gemacht habe.

mini-leckereien-box-zum-nikolaus

Ob der Nikolaus wohl auch für mich was bringt?

Wenn du Glück hast, bringt er auch was für dich! Was, das wird noch nicht verraten!

=============== G E W I N N S P I E L ===============

Du musst dich nur

bis zum 24.12.2016,  23:59 Uhr

an meinem Gewinnspiel beteiligen
und schon wanderst du in den Lostopf!

Nein, natürlich nicht du, sondern deine Losnummer.

Und so erhältst du jeweils eine Losnummer:

  • Für einen Kommentar zu einem Beitrag aus der Reihe Adventskistchen 2016 hier auf meinem Blog (pro Tag zählt ein Kommentar, mehrere Kommentare zum  selben Beitrag ergeben keine weiteren Losnummern)
    Wenn du seit dem 01.12. bereits Kommentare hinterlassen hast, bist du schon dabei –  außer du möchtest nicht teilnehmen, dann melde dich bitte per Mail bei mir.
  • Du teilst den Link zu meinem Beitrag (siehe die Icons am Ende des jeweiligen Beitrags) in Sozialen Medien wie Facebook, Pinterest, … – damit erhöhst du deine Gewinnchancen, denn jedes Teilen eines Beitrags aus der Reihe Adventskistchen 2016 bedeutet nämlich jeweils eine extra Losnummer für dich! Wichtig: Bitte teile mir im Kommentar oder per Mail mit, wann und wo du meinen Beitrag geteilt hast.
  • Du abonnierst meinen Blog im Zeitraum von heute bis zum 24.12.2016, 23:59 Uhr
    Du bist schon Abonnent/in? Dann schreib mir das in deinem Kommentar, natürlich bekommst du auch dafür eine Losnummer.
  • Freundschaftswerbung – ein/e Freund/in wird durch dich auf meinen Blog aufmerksam und abonniert ihn. Bitte gebt dann beide im Kommentar oder per Email an, dass es sich um Freundschaftswerbung handelt.
  • Du gibst eine Bestellung für Stampin‘ Up! Materialien im Zeitraum von heute bis zum 24.12.2016, 23:59 Uhr bei mir auf.

Die Losnummern werde ich der Reihe nach vergeben; beginnend von 1 bis … naja, mal sehen bis wieviel. Die Auslosung findet dann per Zufallsgenerator www.random.org statt.
Jede Losnummer, die gewonnen hat, wird aus dem Lostopf entfernt.

Die Bekanntgabe der Gewinner findet am 27.12.2016 hier auf meinem Blog statt.
Im Fall, dass du unter den Glücklichen bist, musst du dich nur noch innerhalb einer Woche bei mir melden, damit du deinen Gewinn erhalten kannst. Mehr dazu aber am 27.

Und jetzt hab ich hier noch eine kleine Slideshow zum heutigen Beitrag für dich:

Einen schönen Nikolaustag wünsch ich dir!

Karin


Verwendete Stampin‘ Up! Materialien:

143162-drauf-und-dranss-143020-ausgestochen-weihnachtlichbs-145372-stitched-framesbs-138279s-thinlits-mini-leckereien-box

126949S Stempelkissen Glutrot102283-versamark-stempelkissen131264-stampin-write-marker-many-marvelous-markers-komplett103954-aqua-painters141897-wink-of-stella-clear

w-129054-heissluftgeraetd-109132-stampin-emboss-weissw-103083-embossing-buddy

fk-122959-fk-152x200mm-aquarellpapier106549 FK Flüsterweiß A4106578-fk-a4-glutrotdsp-141981-zuckerstangenzauber

bg-141983-kordel-zuckerstangenzauber      bg-141486-mini-bommelband-fluesterweiss

143263S Big Shot   Flink-Fix-Spezialklebeband Fast Fuse110755 Mehrzweck-FlüssigkleberMini Glue Dots KlebepunkteSU Dimensionals

 

 

Adventskistchen 2016 – Tag 5

Hallo,

heute gibt es eine weihnachtlich angehauchte Geburtstagskarte, denn meine Schwester hat Geburtstag.

05-geburtstagskarte-fuer-marianne

Von hier aus alles Liebe zum Geburtstag an dich, Schwesterherz!

Diese Karte stammt ursprünglich aus der Ideenschmiede von Jana, die mit weihnachtlichem Washi-Tape einen Weihnachtsbaum kreiert hat.
Ich hab ihn kurzerhand in eine Geburtstagstorte verwandelt – lieben Dank für diese Idee an dich, liebe Jana!

Adventsgrüße aus Ansbach!

Karin