Jahr voller Farben

Hallo,

ich hoffe, du hast ein wunderschönes, sonniges Wochenende im Garten verbracht?

Ich ja, so ein super Wetter muss man doch genießen! Deshalb gibt es heute auch nur einen kleinen Beitrag von mir für dich :-)

Jahr voller Farben – das klingt doch verlockend, oder? Weiterlesen

Adventskistchen 2016 – Tag 21

Hallo,

noch immer bin ich erschüttert darüber, was in Berlin geschehen ist – #prayforberlin.

Heute ist der 21.12. und ich habe schon lange für heute das Thema Wintersonnenwendedie Wiederkehr des Lichts geplant. Wie gut das doch gerade jetzt passt…

Wiederkehr des Lichts – die Tage werden wieder länger, das Licht gewinnt an Kraft. Es ist ein Sinnbild der Zuversicht, auch aus Phasen tiefster Dunkelheit heraus kehrt das Licht zurück.

 

Vielleicht magst du heute auch eine oder mehrere Kerzen anzünden und die Wiederkehr des Lichts unterstützen?

Ein paar liebevolle Gedanken in die Welt senden, ein Gebet für die Menschen in Berlin, für die Menschen, die dir nahe stehen… 

Innehalten, im Hier und Jetzt sein, bewusst danken für … ja, wofür? Wofür bist du dankbar?

Nimm dir ein paar kleine Kärtchen und schreibe auf jedes Kärtchen etwas, wofür du dankbar bist. Mit diesen Kärtchen kannst du einen Bogen Papier oder ein Mini-Album gestalten, stempeln, dekorieren, ganz so wie es dir gefällt oder einen Bilderrahmen damit bestücken oder….

Gerade die Idee mit dem Bilderrahmen finde ich sehr schön, da du diesen dann in deiner Wohnung aufhängen kannst und dein Blick immer wieder darauf fällt.

So eine Aktion kann auch ein Gemeinschaftsprojekt werden: Vielleicht hat ja auch deine Familie/Partner/Freunde Lust dazu, gemeinsam etwas zu gestalten?

Ich werde mir auch die Zeit dafür nehmen und  vielleicht werde ich mein Projekt auch hier posten, wenn es nicht zu persönlich ist, mal sehen.

Liebe Grüße

Karin


Erinnerung an das

=============== G E W I N N S P I E L ===============

Du musst dich nur

bis zum 24.12.2016,  23:59 Uhr

an meinem Gewinnspiel beteiligen
und schon wanderst du in den Lostopf!

Nein, natürlich nicht du, sondern deine Losnummer.

Und so erhältst du jeweils eine Losnummer:

  • Für einen Kommentar zu einem Beitrag aus der Reihe Adventskistchen 2016 hier auf meinem Blog (pro Tag zählt ein Kommentar, mehrere Kommentare zum  selben Beitrag ergeben keine weiteren Losnummern)
    Wenn du seit dem 01.12. bereits Kommentare hinterlassen hast, bist du schon dabei –  außer du möchtest nicht teilnehmen, dann melde dich bitte per Mail bei mir.
  • Du teilst den Link zu meinem Beitrag (siehe die Icons am Ende des jeweiligen Beitrags) in Sozialen Medien wie Facebook, Pinterest, … – damit erhöhst du deine Gewinnchancen, denn jedes Teilen eines Beitrags aus der Reihe Adventskistchen 2016 bedeutet nämlich jeweils eine extra Losnummer für dich! Wichtig: Bitte teile mir im Kommentar oder per Mail mit, wann und wo du meinen Beitrag geteilt hast.
  • Du abonnierst meinen Blog im Zeitraum von heute bis zum 24.12.2016, 23:59 Uhr
    Du bist schon Abonnent/in? Dann schreib mir das in deinem Kommentar, natürlich bekommst du auch dafür eine Losnummer.
  • Freundschaftswerbung – ein/e Freund/in wird durch dich auf meinen Blog aufmerksam und abonniert ihn. Bitte gebt dann beide im Kommentar oder per Email an, dass es sich um Freundschaftswerbung handelt.
  • Du gibst eine Bestellung für Stampin‘ Up! Materialien im Zeitraum von heute bis zum 24.12.2016, 23:59 Uhr bei mir auf.

Die Losnummern werde ich der Reihe nach vergeben; beginnend von 1 bis … naja, mal sehen bis wieviel. Die Auslosung findet dann per Zufallsgenerator www.random.org statt.
Jede Losnummer, die gewonnen hat, wird aus dem Lostopf entfernt.

Die Bekanntgabe der Gewinner findet am 27.12.2016 hier auf meinem Blog statt.
Im Fall, dass du unter den Glücklichen bist, musst du dich nur noch innerhalb einer Woche bei mir melden, damit du deinen Gewinn erhalten kannst. Mehr dazu aber am 27.

Adventskistchen 2016 – Tag 20

Hallo,

ich sitze grad hier und weiß gar nicht, was ich schreiben  soll…

Zu schockiert bin ich über die Nachricht aus Berlin:
Egal was dahinter steckt, plötzlich ist der Schrecken wieder ganz nah.
In Gedanken bin ich bei all jenen, die  betroffen sind oder sich betroffen fühlen, egal wie nah oder fern.

Gleichzeitig bin ich davon überzeugt, dass wir uns nicht von solchen Geschehnissen – egal mit welchem Hintergrund –  von unserer Art zu leben abbringen lassen dürfen!

Machen wir doch den Unterschied! Feiern wir das Leben und bringen Frieden, Liebe und Freundlichkeit in unsere Welt. Damit meine ich jetzt nicht die große weite Welt, sondern die, die uns ganz nahe ist.
Ich lade dich ein, wieder bewusster darauf zu achten, wie du Begegnungen zu deinen Mitmenschen gestaltest:
Bist du in Gedanken bei der Person, die dir gegenüber steht? Wie sprichst du mit ihr? Was sagst du? Ist dein Blick wohlwollend? Wie sieht es mit deiner Wertschätzung aus?
Hast du deinem Gegenüber schon mal gesagt, wie wichtig er/sie für dich ist, wie gut er/sie seine/ihre Aufgabe/Arbeit macht, wie hilfreich/angenehm/lustig/erfrischend/… du das Treffen erlebst, …? …
Ich bin sicher, du hast da noch viele eigene Ideen dazu, wie du Begegnungen zu etwas Besonderem machen kannst, denn:

Jede Begegnung, die unsere Seele berührt,
hinterlässt ein Spur, die nie ganz verweht.
(Lore Lillian-Boden)

In diesem Sinne wünsche ich dir viele berührende Begegnungen, die dich stärken, dich glücklich machen, die wundervolle Spuren in deinem Leben und dem Leben anderer hinterlassen.

Liebe Grüße

Karin

 

Adventskistchen 2016 – Tag 9

Dein schönstes Erlebnis der letzten 14 Tage

Vorweihnachtszeit, eine Zeit in der ich mir gerne noch ein bisschen bewusster Zeit für meine Lieben nehme. Gemeinsame Unternehmungen wie z. B. ein Ausflug auf den Weihnachtsmarkt, Essen gehen oder auch nur einen Kaffee zusammen trinken, nette Gespräche führen: schöne gemeinsame Zeit, an die ich mich gerne erinnere und aus der ich immer wieder Kraft schöpfe für den Alltag mit all seinen Herausforderungen.

Sich solch schöne Erlebnisse in Erinnerung zu rufen, dazu möchte ich dich heute einladen. Weiterlesen