Herbstliches Windlicht – Blogparade Team Stempelwiese

Hallo und willkommen bei der

Dieses Mal dreht sich alles um Herbstdekoration. Da ich kürzlich beim Schweden dieses schöne Windlicht entdeckt habe, war ja klar, was ich noch etwas „Aufhübschen“ musste:

Das schöne Juteband fix mit einer Schleife an den Griff gebunden und die Laubblätter mit Klebepunkten darauf befestigt, evtl. noch etwas Metallic Flair in Gold dazu – schon ist die Schleife fertig.

Der Herbstgruß darf natürlich auch nicht fehlen, und ein kleines Detail in glänzendem Gold:

Wie ich den goldenen Akzent aufgebracht habe, zeige ich dir im nächsten Kurz & Knackig-Video (das ist der Link zum letzten K&K).
Evtl. wartest du noch auf das Video von letztem Samstag? Das wird leider noch etwas dauern, da irgendwas mit der Aufnahme schief gegangen ist, muss ich es nochmal drehen :-(

Und nächsten Sonntag geht es schon weiter mit einem Blog Hop, diesmal vom Team Stempelmami – schau doch wieder rein, ich freu mich  :bye:

Liebe Grüße

Karin


Verwendete Stampin‘ Up! Materialien

Labeler Alphabet

  104199 Leinenfaden    

143263 Big Shot 140603 Bürste für Big Shot Stanzformen104430S DimensionalsMini Glue Dots Klebepunkte

Halloween-Kärtchen in der Box – Blogparade Team Stempelwiese

Hallo und herzlich willkommen!

Gestern war Blog Hop des Teams Stempelmami, heute Blogparade des Teams Stempelwiese und ich bin wieder dabei.
Warum? Einfach weil’s Spaß macht und ich immer wieder aufs Neue begeistert bin von den vielen kreativen Ideen meiner Kolleginnen. Wir haben einfach alle soooo viel Spaß dabei!

Ein Klick auf das Blogparade-Logo am Ende meines Beitrages bringt dich direkt zur Übersichtsseite der Teilnehmerinnen – schau bitte auf jeden Fall auch bei den anderen vorbei  :good:
Am besten holst du dir jetzt ein Tässchen Kaffee oder Tee, denn es gibt viel zu sehen! Mach’s dir gemütlich  ;-)

Unser gemeinsames Thema heute ist der Herbst-/Winterkatalog 2017. Ich habe mir das Stempelset Hokuspokus ausgesucht und das ganze Projekt in schwarz und weiß gestaltet:

Die Pizzaschachteln sind einfach praktisch, je nach Thema kannst du sie ganz individuell dekorieren, so wie ich  für Halloween oder auch für Weihnachten, Geburtstag, … Gefüllt habe ich die Schachtel mit sechs quadratischen Halloween-Grußkärtchen (aus flüsterweißem bzw. schwarzem Farbkarton in 3″ x 6″, lange Seite gefalzt bei 3″) und den passenden weißen Umschlägen.
Nach meinem Beitrag findest du wie immer die Liste mit den verwendeten Materialien, aber zuerst noch die Box und die Kärtchen in Einzelansicht:

Wie gefällt dir mein Halloween-Set? Gibt es dafür ein Gefällt mir -Sternchen? 

Kurz erinnern wollte ich dich noch an die Aktion Freude im Advent, die noch bis Ende Oktober läuft – bei einer Bestellung ab 350€ Warenwert bekommst du zusätzlich zu den regulären Shoppingvorteilen noch das besondere Stempelset Freude im Advent. Nähere Infos dazu findest du hier.
Falls deine Bestellsumme unter 200 € liegt, würde ich mich freuen, wenn du meine nächste Sammelbestellung nutzen würdest, denn auch wir Demos können dieses Set nur über diese Aktion erhalten  ;-)
Den Gastgeberinnen-Code für Onlinebestellungen findest du in der rechten Seitenleiste.

Und jetzt viel Spaß mit den anderen Projekten:

Liebe Grüße

Karin


Verwendete Stampin‘ Up! Materialien

Labeler Alphabet140931 Stempelkissen Archival Schwarz 106549 FK Flüsterweiß A4 
129722 Papierschneider110755S Mehrzweckflüssigkleber104430S Dimensionals

MiniFarbBox – Blogparade Team Stempelwiese

Das wollte ich dir schon immer mal sagen ;-)
Ja dir, denn ich finde es klasse, dass du hier vorbeischaust :rose:  

Heute nehme ich das erste Mal an der Blogparade von Team Stempelwiese teil. Mit einem Klick auf das Blogparade-Foto am Ende meines Beitrags landest du direkt auf Steffis Seite mit vielen tollen Ideen meiner Teamkolleginnen.

Aber zunächst zu meinem Beitrag. Das Motto lautet diesmal „Mein Lieblingsstempelset“ – puh, das ist gar nicht so einfach, denn da gibt es wirklich viele…

Ich hab mich nun für das Stempelset Bunt gemischt mit den passenden Thinlits Formen Kreative Vielfalt entschieden und herausgekommen ist eine Verpackung für 4 kleine Schoko-Täfelchen oder ähnliches in dieser Größenordnung:

Auf den ersten Blick sieht das aus wie einfache Boxen aus flüsterweißem, extra starkem Farbkarton, aber der Clou ist die Seitenansicht:

Die Box besteht nämlich eigentlich aus zwei gleich großen Deckeln in Flüsterweiß, die mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge gemacht werden. In den unteren Deckel wird ein Streifen Sommerbeere bzw. Limette eingeklebt – ich liebe diese knalligen Farben einfach. Da kommt Sommerlaune auf, oder?

Wie das genau funktioniert, zeige ich dir in diesem Anleitungsvideo:

Und nun schau dir bitte doch noch die restliche Blogparade an, es lohnt sich wirklich – und: wir alle freuen uns, wenn du auch einen kleinen Kommentar hinterlässt, wie dir unser Projekt gefällt – danke:

Liebe Grüße

 

 

Karin


Material und Maße auf einen Blick

Weiterlesen