Geburtstagskarte mit kleinem Fach

Hallo,

heute hab ich eine Geburtstagskarte für dich.

Na ja, ich zeig sie dir nur und hab ein kleines Anleitungsvideo erstellt. Bekommen hat sie mein Sohn zu seinem Geburtstag.
Und was können Studenten immer brauchen? Geld, na klar. Das klingt ja erst mal etwas einfallslos und nur Geld in einen Umschlag zu stecken, nee, das geht ja mal gar nicht, oder?

So hab ich das gelöst:

Diesmal hab ich das Geld nicht innen in die Karte gepackt, sondern ein kleines Fach gewerkelt mit einem Tag zum Rausziehen. Die Framelits Formen Schachtel voller Liebe haben zwei kleine Teilchen, mit deren Hilfe du Laschen für Gutscheinkarten, Geld, … stanzen kannst. Du siehst diese Laschen auf dem Bild links und rechts von dem Text Gönn dir was! – auch passend für ein Geldgeschenk, oder?

Schon lange hat es kein Video mehr gegeben, da wird es mal wieder Zeit!
Darin zeige ich dir genau wie ich das mit dem Fach gemacht habe:

Abonniere doch meinen Kanal, dann verpasst du keines meiner Videos.

Zu guter letzt noch ein paar Fotos und die verwendeten Materialien findest du wie immer im Anschluss an diesen Blogbeitrag:

Nächste Woche ist wieder Blog Hop Zeit – schau doch wieder vorbei. Ich freu mich!

Liebe Grüße

Karin


Verwendete Stampin‘ Up! Materialien:

106549 FK Flüsterweiß A4

143263 Big Shot

110755S Mehrzweckflüssigkleber104430S Dimensionals

2 Gedanken zu „Geburtstagskarte mit kleinem Fach

Ich bin sehr gespannt auf deine Meinung und freu mich über deinen Kommentar.