Herbst-/Winterkatalog 2017

Hallöchen,

heute darf ich ihn endlich zeigen, den neuen Herbst-/Winterkatalog 2017:

Herbst-/Winterkatalog 2017 (gültig vom 1. September 2017 bis 2. Januar 2018)

Achtung Fehlerteufelchen – Hinweise zu den Katalogkorrekturen findest du hier.

Ein gedrucktes Exemplar erhältst du auch gerne von mir, melde dich einfach.

Für Weihnachtliches bin ich ehrlich gesagt noch immer nicht so ganz in Stimmung, aber im Katalog findest du z. B. auf S. 49 auch Herbstliches wie das wirklich schöne Produktpaket Herbstanfang“ – ich liebe Sonnenblumen, deshalb konnte ich da natürlich nicht nein sagen ;-)

 

Neben einigen anderen SU-Produkten habe ich damit meine erste Explosionsbox gewerkelt – als Geschenk an meine Tante zum 60. Geburtstag:

Hast du auch Lust ein individuelles Geschenk, einen liebevollen Gruß oder ähnliches zu werkeln?

Wie wäre es denn mit einer Stempel-Party bei dir zuhause? Wir können gemeinsam gerne ein Thema wählen: Herbst, Halloween, Advent, Weihnachten, Karten, Verpackungen, Geburtstage …  sind nur einige Ideen. Zu diesem Thema werden wir gemeinsam ein Projekt gestalten und ich stelle dir und deinen Freundinnen Stampin‘ Up! und die Produkte vor. Du wirst sehn, dass das Herstellen schöner Kleinigkeiten mit der richtigen „Ausrüstung“ nicht nur tolle Ergebnisse ermöglicht, sondern einfach auch viel Spaß bringt.
Ruf mich einfach an oder sende mir eine Email, dann kann ich dir den Ablauf einer solchen Party gerne unverbindlich erklären.

Du möchtest lieber zu meinem Kreativtreff kommen?

Dann abonniere bitte meinen Blog und du erhältst automatisch eine Info, sobald der nächste Kreativtreff startet. Im Herbst findet der nächste statt, Datum steht noch nicht fest.
Du kannst dich natürlich auch telefonisch oder per Email (deine Telefonnummer und/oder Emailadresse nicht vergessen) bei mir melden.

Mehr aus dem Herbst-/Winterkatalog zeige ich dir bald auf meinem Blog – schau einfach wieder rein. Bis bald!

Liebe Grüße

Karin

Pop-Up-Würfel-Karte zur Konfirmation

Hallo,

da bin ich wieder. Ich hoffe, Du hattest schöne Ostertage und vielleicht hast ja auch ein bisschen Zeit gefunden kreativ zu sein?

Ich habe in der Zwischenzeit ein bisschen im WorldWideWeb geschmökert – so viele tolle Ideen! Bei Die Papiertante-NF habe ich diese tolle Kartenart entdeckt: Zieht man am Bändchen, ploppt ein Würfel aus der Box heraus!

Das ist genau das Richtige für den Bruder unseres Patensohnes, zu dessen Konfirmation wir am Wochenende eingeladen waren.

Für den faltbaren Papierwürfel braucht es einen „Spring“-Mechanismus, den du hier sehen kannst:

Damit der Würfel auch schön aufspringt, wird ein Haushaltsgummi eingesetzt, bevor der Würfel zugeklebt wird.

Da Die Papiertante-NF eine sehr ausführliche Anleitung erstellt hat, habe ich eine Slideshow für dich, um dir kurz meine Umsetzung zu zeigen:

Welche Karten mit „special effects“ kennst du?

Farblich habe ich mich dabei an die Einladung gehalten, die wir bekommen haben: Smaragdgrün und Anthrazitgrau. Leider hatte ich kein aktuelles Designerpapier mehr, das farblich gepasst hätte, aber in der Vorratsbox fand ich dann doch was Passendes aus einem früheren Katalog.
Der Segensspruch ist zwar von SU, aber auch leider nicht mehr im aktuellen Katalog zu finden. Nun gut, auch die älteren Materialien wollen benutzt werden, aber ich hoffe sehr, dass im nächsten Katalog etwas zum Thema Konfirmation zu finden ist, das mir gefällt – mal sehen. Auf der Einladung „schwammen“ ein paar Fische und in meinem Bastelfundus aus meiner Zeit vor Stampin‘ Up! fand sich noch ein passender Fischstempel, mit dem ich das Designpapier der Hülle selbst gestempelt habe.

Nur eine Karte – sei sie auch noch so besonders – macht natürlich so einen Konfirmanden nicht glücklich, er spart nämlich schon für den Führerschein und da wollen wir ihn natürlich unterstützen mit einer kleinen Finanzspritze. Zuerst wollte ich das Geld in den Würfel stecken, befürchtete aber, dass er es nicht entdeckt, und rausspitzeln lassen war mir zu riskant, nicht dass sich dann die nächsten Gäste im Gasthaus über einen Geldsegen auf dem Boden freuen, wenn der springende Würfel das Geld „ausspuckt“. Also habe ich in der Ziehkarte eine kleine Lasche für unser Geldgeschenk angebracht:

Jetzt hoffe ich, dass sich der Konfirmand über unser Geschenk ein bisschen gefreuthat und zu dir sage ich:  Bis nächste Woche! Da zeige ich dir dann zwei Criss-Cross-Karten, die ich in zwei unterschiedlichen Ausführungen für meine Mutter und meinen Schwiegervater zu deren Geburtstag gemacht habe.

Liebe Grüße

 

 

Karin

 

 

Adventskistchen 2016 – Tag 22

Hallo,

hast du dir gestern Zeit genommen/nehmen können, um das zu notieren, wofür du dankbar bist?

Ich bin erst spät dazu gekommen und auch noch nicht ganz fertig, deshalb heute nur eine schnelle Idee – Geschenkanhänger, so kurz vor Weihnachten dringend benötigt:

Einfach und schnell gemacht, aber doch schön, finde ich.

Ich wünsche dir einen schönen Tag, und Augen auf, die Weihnachtsengel sind unterwegs und schauen nach, ob überall schön für Weihnachten geschmückt ist, damit das Christkind kommen kann ;-)

Liebe Grüße

Karin

 

Sommerliche Tischdeko, Giveaways und Geburtstagskarte

Zum Geburtstag meiner Tochter hab ich am Morgen schnell noch ein paar Gastgeschenke und eine winzige Tischdeko gemacht, die Geburtstagskarte für meine Tochter war bereits fertig  :D

Geburtstag mit Birthday Fiesta

Geburtstag mit Birthday Fiesta

Verwendet habe ich die leuchtenden, fröhlichen Signalfarben Wassermelone, Türkis, Kürbisgelb und Smaragdgrün, diese Farben sprühen nur so von Sommerfeeling!

Geburtstagskarte außen

Geburtstagskarte außen

 

Geburtstagskarte innen

Geburtstagskarte innen

Wir hatten 30° C im Schatten – ohne auch nur einen Hauch von Wind waren es gefühlte 35° C – und somit kam Schokolade nicht in die Tüte  ;)
Studentenfutter, Mini-Marshmallows und kleine Brauseherzen waren da für die Füllung genau das Richtige!

Giveaway für die Gäste

Giveaway für die Gäste

Aus dem Stempelset Pop-ulär stammt der Pünktchenkreis und in dessen Mitte habe ich den „von mir – für dich“-Stempel aus dem gleichen Set gestempelt – um die Mitte zu treffen sind die transparenten Blöcke und die Klarsichtstempel  wirklich ideal.

So war es mir dann noch etwas zu „nackig“, deshalb noch schnell ein paar Mini-Blümchen aus dem Set Birthday Fiesta dazu – das genügt dann aber, findest du nicht auch?
Die Kreise sind dann wirklich schnell mit Hilfe der Kreisstanze ausgestanzt.

Giveaway im Detail

Giveaway im Detail

Total begeistert bin ich vom Designerpapier Festlicher Geburtstag – passend zu den verwendeten Sommer-Farben.
Für die Blume hinter dem Aufleger habe ich eine Wellenkreisstanze benutzt, die leider nicht mehr im Katalog ist. Aber bei den neuen Framelits Lagenweise Kreise findest du bestimmt einen passenden Wellenkreis oder du nimmst einen größeren Kreis oder einfach ein rechteckiges Stück Papier oder oder oder …. dir fällt bestimmt auch etwas ein.

 

Tischdeko - Kleine Wimpelkette

Tischdeko – Kleine Wimpelkette

Aus dem DP Festlicher Geburtstag und A4-Farbkarton in Türkis und Wassermelone habe ich mit Hilfe des Papierschneiders ca. 2,5 x 5 cm Streifen geschnitten und an einem Ende dreifach einstellbaren Fähnchenstanze gestanzt; diese Fähnchen dann an die dicke Kordel in Wassermelone getackert und fertig ist die Wimpelkette.

 

Wie immer freu ich mich auf deinen Kommentar!

Liebe Grüße
Karin

******************************************************
Verwendete Stampin‘ Up! Materialien:

Melon Mambo Classic Stampin' PadTempting Turquoise Classic Stampin' PadPumpkin Pie Classic Stampin' PadEmerald Envy Classic Stampin' PadMelon Mambo A4 CardstockTempting Turquoise A4 CardstockFestive Birthday Designer Series PaperMelon Mambo Thick Baker's TwinePop-ulär Photopolymer Stamp Set (German)Birthday Fiesta Photopolymer Stamp SetLayering Circle Framelits DiesBanner Triple PunchStampin' Trimmer (Metric)Handheld Staplerempfohlen a, b, h

 

Kreativtreff – 1×1 des Stempelns

Na, Lust selbst kreativ zu werden?

Dann melde dich doch einfach an zu meinem ersten Kreativtreff am nächsten Montag, 11. Juli 2016, von 18:15 bis ca. 20:45 Uhr bei mir im Klangraum.

Auf dem Programm stehen diesmal eine sommerliche Grußkarte und – die Erntezeit hat ja schon begonnen – ein paar Tags, zu deutsch Etiketten/Anhänger für dein Selbstgemachtes.

Hier siehst du ein kleines Appetithäppchen – mehr wird nicht verraten: Weiterlesen