MiniFarbBox – Blogparade Team Stempelwiese

Das wollte ich dir schon immer mal sagen ;-)
Ja dir, denn ich finde es klasse, dass du hier vorbeischaust :rose:  

Heute nehme ich das erste Mal an der Blogparade von Team Stempelwiese teil. Mit einem Klick auf das Blogparade-Foto am Ende meines Beitrags landest du direkt auf Steffis Seite mit vielen tollen Ideen meiner Teamkolleginnen.

Aber zunächst zu meinem Beitrag. Das Motto lautet diesmal „Mein Lieblingsstempelset“ – puh, das ist gar nicht so einfach, denn da gibt es wirklich viele…

Ich hab mich nun für das Stempelset Bunt gemischt mit den passenden Thinlits Formen Kreative Vielfalt entschieden und herausgekommen ist eine Verpackung für 4 Mini-Ritter-Sport-Täfelchen oder ähnliches in dieser Größenordnung:

Auf den ersten Blick sieht das aus wie einfache Boxen aus flüsterweißem, extra starkem Farbkarton, aber der Clou ist die Seitenansicht:

Die Box besteht nämlich eigentlich aus zwei gleich großen Deckeln in Flüsterweiß, die mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge gemacht werden. In den unteren Deckel wird ein Streifen Sommerbeere bzw. Limette eingeklebt – ich liebe diese knalligen Farben einfach. Da kommt Sommerlaune auf, oder?

Wie das genau funktioniert, zeige ich dir in diesem Anleitungsvideo:

Und nun schau dir bitte doch noch die restliche Blogparade an, es lohnt sich wirklich – und: wir alle freuen uns, wenn du auch einen kleinen Kommentar hinterlässt, wie dir unser Projekt gefällt – danke:

Liebe Grüße

 

 

Karin


Material und Maße auf einen Blick

Weiterlesen

Bekanntgabe der Gewinnerinnen

 

Tatatata,

hier sind sie:
die Gewinnerinnen meiner Verlosung zum einjährigen Blogjubiläum :yahoo:

Zuerst einmal aber sag ich ganz lieben Dank an alle, die sich beteiligt haben :rose:

Zu gewinnen gibt es diesmal:Nee, was drin ist, verrate ich dir natürlich erst,
nachdem die Gewinnerinnen ihre Päckchen erhalten haben ;-)

Aber du bist jetzt sicherlich gespannt, wer gewonnen hat, deshalb Weiterlesen

Eine Verpackung zum Verlieben und Genießen

Hallo,

wie versprochen gibt es heute einen kurzen Bericht von meinem ersten Workshop:
Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, auch wenn ich mich leicht – das ist etwas seeehr untertrieben – in der Zeit verschätzt habe. Aus Erfahrung lernt man ja bekanntlich :yes:
Danke nochmal an Sabine und ihre Gäste für ihr Verständnis :rose:

Hier ein paar Eindrücke – danke für die Fotos, Sabine:

Ich hatte eigentlich zwei Projekte geplant, aber wir haben leider nur die Karte mit der Libelle geschafft und deshalb gibt es heute wieder einmal ein kleines Video als Anleitung für das zweite Projekt – eine Verpackung für eine quadratische Schokitafel:

Für die Box benötigst du ein quadratisches Stück Farbkarton mit der Seitenlänge 17,8cm.
1. Falzlinie: 7,7 cm
2. Falzlinie: 10,1 cm
Die Banderole hat die Maße ca. 6×26 cm, auf der langen Seite bei etwa 5 cm einmal gefalzt, dann um die Box gewickelt und locker zusammengeklebt, so dass sich die Banderole noch schieben lässt..

Für die Gäste vom Workshop: Da ja nicht alle von euch ein EPB besitzen, werde ich Sabine (Gastgeberin) für jeden Gast den vorgestanzten Boden der Box und die Schmetterlinge vorbei bringen, so dass ihr alle die Box nachwerkeln und die Schoki verpacken könnt – sofern die Schoki noch da ist ;-)   Bei Fragen einfach bei mir melden!

Eine schöne Woche wünsch ich euch allen!

Ach und schau auf jeden Fall am Sonntag wieder vorbei!

Liebe Grüße

Karin


Verwendete Stampin‘ Up! Materialien:

Produktpaket Für Immer & Liebe zum Detailenvelope punch board (Stanz- und Falzbrett für Umschläge)

 

  Basis Strassschmuck

143263 Big Shot103683 Mini Glue Dots Miniklebepunkte104430S Dimensionals110755S Mehrzweckflüssigkleber