Osternest im Eierkarton und Ankündigung zur Auslaufproduktliste

Hallo,

heute Abend um 21 Uhr ist es soweit: die Liste der Produkte, die nicht in den nächsten Jahreskatalog übernommen werden, ist ab heute  21 Uhr online!
Es erwarten dich viele Schnäppchen – da lohnt es sich auf jeden Fall sich noch das ein oder andere Schätzchen zu sichern. Nähere Infos dazu findest du hier: Stampin‘ Up! Auslaufproduktliste.

Noch eine Woche bis Ostern, da ist es doch langsam an der Zeit, sich schon mal Gedanken über das diesjährige Osternestchen zu machen:

Ich habe zu den Mini-Eierkartons gegriffen und diese zunächst in Minzmakrone eingefärbt – zu schade, dass diese wunderschöne InColor Farbe bald aus dem Sortiment raus ist.
Falls du dir das Stempelkissen Minzmakrone bestellen möchtest oder noch Nachfülltinte Minzmakrone brauchst, unbedingt baldmöglichst bestellen  (die Nachfüller sind derzeit als Nachlieferung gekennzeichnet, aber wenn weg, dann weg).  Hier geht es zum Onlineshop oder aber du schickst mir deine Bestellung per Email.

Zurück zu meinem Osternestchen:
Zum Einfärben füllst du in den Stampin‘ Spritzer 70%-Alkohol und gibst 15 Tropfen Stempeltinte in Minzmakrone dazu, gut schütteln und dann den Karton damit einsprühen. Dabei solltest du unbedingt an eine Unterlage und ggf. auch Einmalhandschuhe denken ;-)   Für einen Karton habe ich den Spritzer 2x gefüllt.

Passend zur Kerze habe ich neben dem Farbkarton Minzmakrone noch Farbkarton Himbeerrot und Farbkarton Zarte Pflaume verwendet. Geinkt habe ich mit den Fingerschwämmchen in Himbeerrot und Minzmakrone.

Ich habe mich diesmal Querbeet durch meine Kreativkiste gewühlt und unterschiedliche Materialien und Sets verwendet. Nachdem ich auf den ersten Blick in den Frühjahr-/Sommerkatalog zum Beispiel den Sukkulenten gar nichts abgewinnen konnte, bin ich durch die vielen Inspirationen meiner Demo-Kolleginnen nun wirklich begeistert davon! Spiel einfach mit den Materialien, die du zur Verfügung hast, das macht wirklich Spaß! Und wenn du feststellen solltest, dass du doch noch das ein oder andere Set/Stempelkissen, … brauchst, dann freue ich mich über deine Bestellung bei mir!

Im Anschluss an meinen Beitrag findest du wie immer die Stampin‘ Up! Materialien, die ich verwendet habe. Die Kerze, das Naturmaterial, etc. bekommst du sicherlich in der Bastelabteilung eines Baumarktes oder in 1-Euro-Läden, da sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt – naja, irgendwann ist der Eierkarton eben voll, spätestens dann solltest du aufhören, noch was reinzupacken :-)

Nun viel Spaß beim Nachwerkeln ;-)

Liebe Grüße

Karin


Verwendete Stampin‘ Up! Materialien:

  

135346 Project Life Eckstanze  

143263 Big Shot  140603 Bürste für Big Shot Stanzformen

110755S Mehrzweckflüssigkleber104430S Dimensionals103683 Mini Glue Dots Miniklebepunkte

Anleitung Mini-Album mit Knopfloch-Bindung (Teil 1) und Gewinnspiel

Hallo,

 

 

heute gibt es wie versprochen die Anleitung zum Mini-Album mit Knopfloch-Bindung von letzter Woche. Inspiriert hat mich zu diesem Album Mel – danke dir, Mel.

 

So ein Album ist ja doch etwas aufwändiger, deshalb gibt es diese Woche Teil 1 der Anleitung – der Einband des Albums für dich:

Wie hat dir mein Video gefallen? Ist die Anleitung verständlich?

In Teil 2 zeige ich dir dann nächste Woche wie die eigentliche Knopfloch-Bindung gemacht wird.

 

Das Album war ja ein Geschenk für Nadine von www.stempelmami.de und bei ihr solltest du unbedingt vorbei schaun! Um mit uns allen zu feiern, veranstaltet Nadine ein Gewinnspiel mit tollen Preisen – hier geht’s lang!

 

Liebe Grüße

Karin


Verwendete Stampin‘ Up! Materialien:

102300 Papierfalter129722 Papierschneider

Blog Hop – Dankeschön, liebe Nadine

Hallo zu unserem ganz besonderen Blog Hop,

heute muss ich dir von einer geheimen Verschwörung berichten ;-)


Wir, allesamt Demos aus dem Team Stempelmami, haben uns still und heimlich zu einem geheimen Blog Hop verabredet und zwar hinter Stempelmamis Rücken :whistle:

 

 

Wir wollten Nadine Köller, unsere „Stempelmami“, nämlich überraschen und ihr einfach mal danke sagen:

Liebe Nadine,

ja dich ganz persönlich meine ich oder besser gesagt wir:

Unser letzter Team-Blog-Hop ist ja leider ausgefallen und da dachten wir, es wäre doch eine schöne Überraschung für dich, Nadine, wenn du siehst, dass deine „Küken“ sowas auch mal alleine und vor allem als ein herzliches Dankeschön an dich auf die Beine stellen.

Am Ende meines heutigen Beitrags befindet sich unsere Blog Hop Liste. Meine „Teamschwestern“ haben sich alle etwas Schönes für Nadine einfallen lassen, schau bitte auf jeden Fall auch bei ihnen vorbei!

Damit du, Nadine, die schönen Projekte nicht nur digital sehen kannst, müsstest du auch ein paar Päckchen/Karten mit der Aufschrift „Bitte erst am 5. März öffnen!“ oder so ähnlich erhalten haben – spätestens jetzt darfst du auspacken!

Und das ist mein Beitrag zu unserem Blog Hop und mein Geschenk für dich, liebe Nadine:

Am Montag in acht Tagen gibt es dann die Anleitung zum Album als Video!
Ich freu mich auf deinen Besuch, aber natürlich gibt es heute und hier für alle schon eine Slideshow durch das Album:

Da nicht alle Teammitglieder einen eigenen Blog haben, haben mir ein paar Fotos ihres Projektes geschickt:


Ich hoffe, dir, liebe Nadine und dir, liebe/r Leser/in, hat mein heutiger Beitrag gefallen und unser Blog Hop inspiriert dazu, wieder mal jemandem von Herzen Danke zu sagen – das machen wir nämlich viel zu selten!

Und jetzt hüpfe bitte weiter zu  Andrea – ich bin auch schon gespannt, was sie kreiert hat :yes:

Ich wünsch dir viel Spaß!

Karin Drechsler – Karin’s Kreativkiste (du bist gerade hier)

Andrea Kuhr – Stempelliese

Melanie Lindner – Stempel-Fee

Julia Hinel – Stempelpinkzessin

Sandra Lohr – Stempelhexe

Rosi Zgoba – Rosis Werkstatt (Link zu Facebook)

Katja Scholz – Kreativ mit Katja

Vivien Schönfeld – Kreiere mit Liebe

Jutta Stromberger – Objektgarten

Jale – Stempel mit mir

Und was lese ich da auf Nadines Blog?
Sie hat außerdem noch 5jähriges Demojubiläum und einen weiteren Titelaufstieg!
Na, wenn das alles nicht ein Grund zu feiern ist!
Herzlichen Glückwunsch, liebe Nadine!

 

Liebe Grüße

Karin

Adventskistchen 2016 – Tag 23

Morgen Kinder wird’s was geben…

Heilig Abend steht bevor, bist du schon fertig mit den Vorbereitungen?
Bei mir steht heute nochmal gründlich durchputzen, dann Christbaum aufstellen und Schmücken auf dem Programm. Ach ja und einkaufen…

Heute hab ich nochmal eine Karte für dich:


Zuerst hab ich in Aquarelltechnik ein Stück Aquarellpapier in Zarte Pflaume gestaltet.

Mit den Framelits Stern-Kollektion sind schnell die Sterne ausgestanzt. Auf den zweitgrößten der Sterne wird der Spruch aus dem Set Drauf und dran (ha, schon wieder, scheint so als wäre das dieses Jahr mein Lieblingstexte-Set) in weiß embosst.

Um den Stern aus silbernem Glitzerpapier zu bekommen, hab ich einfach die Umrisse des zweitgrößten Framelits aufgezeichnet und mit der Schere ausgeschnitten. Die nächste Größe der Framelits wäre zu groß und der Glitzerrand zu breit gewesen.

Zu guter Letzt alles aufkleben, teilweise mit Dimensionals, mit Metallic-Flair Silber und Basic Strassschmuck dekorieren. Den kleinen Silberstern hatte ich noch in meinem Bastelfundus.

Die beiden Bänder gibt es im Kombipack in Silber und Zarte Pflaume, mit etwas Fast Fuse bleiben sie an Ort und Stelle.

Das war es für heute, viel Spaß bei deinen Vorbereitungen fürs Fest!

Liebe Grüße

Karin